Kommt jetzt die Breisgau Arena?

Fan-LinkTwittermag ichMister WongSeite drucken
Die Stadiondebatte des SC Freiburg dreht sich im Kreis. Ein Ausbau der Badenova-Arena steckt voller Schwierigkeiten, für einen Neubau in Freiburg mangelt es der Stadt an Geld und Platz. (Quelle: Baden Intern 2/11)

Aktuelle Informationen und Meinungen


April 2013: Nun ist es raus, Freiburg will kein SC-Stadion!
Wie heute in der Badischen Zeitung zu lesen ist, haben sich Stadt und SC geeinigt, den Flugplatz Freiburg als möglichen Standort in einer nächsten Studie untersuchen zu lassen.
Ein weiteres halbes Jahr wird also vergehen, ohne dass sich einen Spaten bewegt.

Was wie eine Lösung aussieht ist jedoch keine. Auch wenn in der BZ von einem möglichen Baubeginn 2016 die Rede ist, wird es nicht dazu kommen.. weiterlesen

November 2012: Freiburg planlos

Nachdem letzte Woche bereits die ersten Ergebnisse der Ernst&Young Studie durchgesickert sind, brachte die heutige Pressekonferenz volle Klarheit. Ein Neubau ist unausweichlich.
Die Arbeitsgruppe Stadion hat bereits den nächsten Schritt angekündigt. weiterlesen

November 2012: Mehr als 50 Mio für Stadionumbau nötig - weil die Stadt klamm ist, rückt eine Freiburger Lösung in die weite Ferne
Krampfhaft hatte sich Freiburg an die Hoffnung gekrallt, den Umbau nicht nur schneller, sondern auch billiger haben zu können. Nun wurden diese Hoffnungen durch die von Ernst & Young ermittelte Kostenerwartung von 50-60 Millionen Euro jäh zerstört. weiterlesen

Oktober 2012: Freiburger Stadträte bremsen - schnelle Entscheidung unwahrscheinlich
Nachdem sich die IHK im Juli klar für den Neubau eines Stadions für den SC Freiburg ausgesprochen hat und somit nicht nur dem Präsidenten des SC Fritz Keller aus dem Herzen gesprochen hat, wird dieser nun öffentlich angegriffen.
Johannes Gröger, Chef der Freien Wähler, der den Umbau des jetzigen Standorts für eine echte Option hält, wirft Keller vor, "die zeit- und arbeitsintensive Bereitschaft von Gemeinderätinnen und Gemeinderäten in der Arbeitsgruppe Stadionumbau (... zu) missbrauchen". weiterlesen


Februar 2012: (Fußball-) Spiel auf Zeit

Die Sammlung von Machbarkeitsstudien, anderen Studien und Gutachten wird immer größer.
Bisher letzter Akt im Freiburger Theater um ein neues Stadion für den Sportclub ist die Veröffentlichung eines Gutachtens zum möglichen Umbau des alten Dreisam-/ Badenova-/ Mage-Solar-Stadions. weiterlesen


September 2011: Zwei Standorte für den SC favorisiert.
Es wurden fünf mögliche Orte vorgestellt. Dabei gelten zwei als Favoriten, die laut Badischer Zeitung bislang noch keiner auf der Agenda hatte: Hirschmatten und die Kleingartenanlage Hettlinger. weiterlesen


November 2010: Zehn mögliche Standorte für den Stadionneubau
wurden eingehend geprüft. Doch alle Standorte, die der SC Freiburg mit einer Machbarkeitsstudie "Stadionneubau" prüfen ließ (unter anderem Lehener Winkel am Zubringer-Mitte, Rieselfeld, Rhodia-Areal im Industriegebiet Nord, Unigelände beim Flugplatz, Europa-Park Rust, Real-Supermärkte in Freiburg Nord und auf der Haid), sind ausgeschieden.
Beim Standort für das neue Freiburger Stadion wurde offensichtlich über die Gemarkungsgrenze Freiburgs hinaus geschaut, wie Punkt 10 zeigt. Der Europapark Rust liegt immerhin 40 km nördlich von Freiburg Mitte.

In seiner Brandrede am 28.Januar 2011 macht der SC Coach Robin Dutt deutlich, dass die Zukunft des Bundesliga-Standortes Freiburg in großer Gefahr sei ohne neues Stadion und greift die Verwaltung der Stadt Freiburg an.

Die Stadtverwaltung mit Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) an der Spitze lehnt einen Stadion-Neubau mit städtischer Unterstützung ab – die Stadt kämpft gerade mit einem Millionenloch im Haushalt. Auch wurde bislang kein geeigneter Standort gefunden. Eine vom SC in Auftrag gegebene, am Ende dann aber sehr dünne Machbarkeitsstudie brachte die Diskussion nicht weiter. Auch im Freiburger Gemeinderat ist eine Mehrheit für einen Stadionneubau derzeit nicht in Sicht. (Quelle: BZ 28.01.2011)

Breisgau Arena - die optimale Lösung!
Die Option der Breisgau-Arena könnte auf einen Schlag alle offenen Fragen beantworten.
Es müsste kein Baum fallen und das Verkehrschaos an Spieltagen hätte ein Ende.
Zudem könnte das Stadion multifunktional gebaut und für verschiedene Zwecke genutzt werden.

Stimmen Sie ab und entscheiden Sie über den Stadionneubau.
Soll die Breisgau-Arena für den Sportclub Freiburg, Einzelhändler und Konzertveranstalter gebaut werden?

Wir sagen: ein echter Fan stimmt hier mit JA


Jetzt abstimmen!

Die Breisgau-Arena soll gebaut werden
 
JaNein
75:25
75% Ja / 25% Nein
4045 Stimmen