Die Breisgau Arena - nicht nur als Stadion interessant

Fan-LinkTwittermag ichMister WongSeite drucken
Die Idee, die Breisgau-Arena vor die Tore und dennoch in direkte Nachbarschaft Freiburgs zu holen, ist nicht nur aus der Not geboren, dass Freiburg selbst keine Flächen und Mehrheiten für einen Stadionneubau besitzt.
Auch sollen zukünftig die chaotischen Verkehrsprobleme in Freiburg an Spieltagen des SC ausbleiben.
Immerhin kommen 70% der Besucher aus dem Umland und können nun bequem über die A5 anreisen.
Alle anderen werden die Zuganbindung über das noch zu verlängernde Industriegleis des Gewerbeparks nutzen.


Mehrfachnutzung der Breisgau Arena: Fussball, Wettkaempfe, Kino, Hotel, Outlet, Einzelhandel, Gastronomie, Vereine, Konzerte. Erreichbar mit Bahn, Bus, Auto und FlugzeugDie neue Breisgau-Arena soll jedoch auch ein anderes Problem lösen.
Während das Badenova-Stadion zwischen den Spielen weitestgehend leer steht, soll das neue Stadion multifunktional sein. Es könnte Gastronomie, Hotellerie, Einzelhandel beherbergen und Veranstaltungsstätte für Konzerte in der Größenordnung 30.000 bis 35.000 Zuschauer sein.

Der Präsident des SC Fritz Keller sagt dazu: "Die Mehrfachnutzung, etwa nach Vorbild des Basler St. Jakobparks, ist nicht nur unter finanziellen Gesichtspunkten interessant, sondern auch unter ökologischen. Baut man zum Beispiel ein Parkhaus für 17 Tage im Jahr oder gibt es eine permanente Nutzung?".
"Ich finde das Konzept des Basler St. Jakobsparks sehr gelungen. Einkaufszentrum, Konzertarena, Tagungsräume, das ist doch alles denkbar. Es besteht sicherlich Bedarf. Wir müssten nur aufpassen, dass wir den angrenzenden Kommunen nichts wegnehmen." so Wolfgang Riesterer ergänzend in Baden Intern.

Folgende Nutzungsmöglichkeiten bieten sich an und sind für Investoren interessant, um eine profitable Auslastung des neuen SC-Stadions zu gewährleisten:
  • Training, Spielstätte und Heimat des SC Freiburg
  • Trainingsstätte der Fußballschule (momentan im Möslestadion)
  • Veranstaltungsort für Großkonzerte (fehlt für Freiburg)
  • Businesshotel
  • Einkaufszentrum
  • Tagungsräume
  • Factory Outlet Center (die nächsten Center befindet sich in Zweibrücken bzw. an der B14 im Schwarzwald)
  • Diskothek und überregionales Jugendcenter
  • Einzelhandel
  • Ausstellungen

Möglicherweise gibt es weitere interessante Nutzungsmodelle für die Breisgau-Arena.
Entscheiden muss sich jetzt erst einmal der Sport-Club selbst...

Jetzt abstimmen!

Die Breisgau-Arena soll gebaut werden
 
JaNein
75:25
75% Ja / 25% Nein
4060 Stimmen